Triff die Kinder

Hier kannst du die Geschichten einiger (ehemaliger) Blue Dragon Kinder lesen.

  • Der wandernde Junge
    Als 7-jähriger Junge war Tans Leben so schrecklich, dass er das Einzige tat, was er tun konnte, um ihm zu entkommen: Er ging in den Dschungel und kehrte nie wieder zurück.
  • Hinter der Geschichte
    Als ich ihn das erste Mal sah, stand Tan allein auf einer Straße und starrte ins Nichts. Er befand sich in der Nähe des Blue Dragon Centers Hanoi, und alles an ihm deutete auf ein Kind in Not hin.
  • Einfach Kind sein
    Falls ihr es verpasst habt, dieses Wochenende war Halloween. Es scheint ein untypisches Fest für Vietnam zu sein, aber in Städten und Gemeinden im ganzen Land verkleideten sich die Menschen und schmückten ihre Häuser und Geschäfte mit den bekannten „gruseligen“ Dekorationen.
  • Ein neues Zuhause
    Es ist etwa ein Jahr her, dass Dak zum ersten Mal zu Blue Dragon kam. Seine Reise nach Hanoi, während er einen unserer Sozialarbeiter kennenlernte, ist eine dieser unglaublichen Geschichten, die eines Tages verfilmt werden könnte.